News

Euer Wunsch für Bern – Wunschkartenserie

Die Wunschkarten sind bereit und warten darauf, mit Euren Wünschen für Bern beschrieben zu werden. Ein paar Wünsche haben wir bereits erhalten. Ich werde sie in loser Folge auf meinem Facebook-Profil aufschalten, wo dann über die Wünsche, Ideen und Anregungen diskutiert werden kann. Hier kann man übrigens seinen Wunsch auch gleich online abgeben. » Weiterlesen

Lauft, Frauen, lauft

Mehr als 15‘000 Frauen und Mädchen spurteten am vergangenen Sonntag über die Ziellinie in Bern am 30. Frauenlauf. Noch einmal herzliche Gratulation an alle. Während ich als Teilnehmerin so durch Bern rannte, ging mir durch den Kopf, dass es schon himmelschreiend ungerecht ist, dass wir immer noch hinterher rennen. Hinter dem gleichen Lohn für gleiche […] » Weiterlesen

Bundesplatz wird Blumenplatz

Sattes Grün, blühende Knospen, Frühling hallo! Trotz den tiefen, den Aprilkapriolen ausgesetzten, Temperaturen  wird der Lenz diese Woche wieder besonders farbenfroh zelebriert. Am Mittwoch, 27. April findet der Wildpflanzenmärit unter dem Motto Wildpflanzen-Garten-Lebens(t)raum von 7-17 Uhr auf dem Bundesplatz statt. Anschliessend ist der Bundesplatz am Donnerstag, 28. und Freitag, 29. April 2016 Bühne für 9000 […] » Weiterlesen

Nomination als Kandidatin für den Gemeinderat und das Stadtpräsidium

GB-Nominationsversammlung vom 16. März 2016 Seit meiner Wahl 2013 in den Gemeinderat der Stadt Bern habe ich den Tatbeweis erbracht, dass ich als Gemeinderätin zusammen mit meinen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern viel zum Wohl der Bevölkerung beitragen kann: Kurzer Rückblick zu den Stichworten lebenswertes Bern für Jung und Alt, Starke Bildung, Gesunde und aktive Bernerinnen und Berner, Soziale und solidarische Stadt […] » Weiterlesen

Begegnungsort Fussballfeld

Unter dem Titel «Strassenfussball als Begegnung» steht die Grosse Halle der Reitschule vom 12. bis 27. Februar 2016 ganz im Zeichen des «Street Soccer». Die Freude am Fussball verbindet und begeistert. Egal ob jung oder alt, mit oder ohne Handycap, einheimisch oder hinzugereist: beim Fussballspielen entstehen immer wieder und überall spontane Feste und Begegnungen. Auch […] » Weiterlesen

Wir fahren besser ohne 2. Röhre

Fernsehröhre, Neonröhre, Stimmröhre, Luftröhre, Speiseröhre und bereits vier Röhren am Gotthard (was im Video oben sehr gut visualisiert wird). Ich bin der Meinung, dass wir genug Röhren haben. Denn Spardiktate in der Bildung, dafür aber einen gigantischen Kostenberg für eine zweite Strassenröhre durch den Berg? Da stelle ich mir als Bildungsdirektorin weiter die Frage, wo […] » Weiterlesen

Willkommen in der Bollwerkstadt, Drudel 11

Lieben Dank für die Einladung zum Einweihungsapéro im Bollwerk. Die Bollwerkstatt hat mein Engagement während vielen Jahren geprägt. Jetzt als Bildungsdirektorin freut es mich, dass eine Bildungsorganisation, die sich für ein sozial und ökologisch nachhaltiges Zusammenleben engagiert, ein Teil der Räume des ehemaligen Bildungszentrums des WWF belebt. Die Fussstapfen des WWF sind gross. Schön zu […] » Weiterlesen

ART und Weise

Die Ausdrucksformen in der Kunst wandeln sich stets, wie die Gesellschaft auch. Der Kunstunterricht an den Primarschulen hat sich hingegen in den letzten Jahrzehnten kaum stark verändert. So werden immer noch vor allem klassische Mal- und Zeichentechniken vermittelt. Dabei gibt es in der Kunst eine grosse Vielfalt, die es zu entdecken gilt. Das möchte das […] » Weiterlesen

Arbeit statt Sozialhilfe

Am kommenden Samstag steht „Weltflüchtlingstag“ vorgedruckt in der Agenda. Mich beschleicht das Gefühl, dass an diesem internationalen Mahntag, an dem auf die Situation und die Probleme der Flüchtlinge aufmerksam gemacht wird, in erster Linie viel geredet wird. Viele Appelle und wenig Fassbares. Da kommen konkrete Projekte und Initiativen wie gerufen, die Taten statt Wort sprechen […] » Weiterlesen